Diese Website verwendet Cookies. Durch das verwenden der Website stimmst du dem zu.
Menu & Search
Huawei P10: Meine Erfahrungen

Huawei P10: Meine Erfahrungen


Werbung | In freundlicher Zusammenarbeit mit Huawei

Seit Juli teste ich nun schon das Huawei P10. Es wurde zwar vor kurzem vom Huawei Mate10 Pro abgelöst, aber darüber erfährt ihr hier mehr! Heute möchte ich ein bisschen auf die vergangenen Monate zurückblicken und euch von meinen Erfahrungen mit dem Huawei P10 berichten. Außerdem verlinke ich euch hier gleich noch alle Beiträge, die es bisher über dieses Smartphone auf meinem Blog gegeben hat:

Fotografie: New York in Schwarz & Weiß
Back to School: Die besten Apps & Features
Blogger-Alltag: Ein Tag in 20 Bildern
Fotografie: The Streets of New York City

Übrigens gibt es auch Handyhüllen für das Huawei P10 in meinem Online Shop annalauraloves!
Die Kamera

Wie ihr wisst liebe ich Fotografie und versuche, aus jedem Foto das Beste herauszuholen. Was mich an vielen anderen Smartphone-Anbietern ärgert ist, dass es keine manuelle Kamerafunktion gibt. Man kann oft nur die Belichtung anpassen, das war’s.Das Huawei P10 war mein erstes Smartphone, dass einer professionellen Kamera am nähesten kommt.

Pro Modus & Nachbearbeitung

Man kann hier beispielsweise in den Pro Modus wechseln, der es einem erlaubt, Verschlusszeit, ISO und viele andere Einstellungen manuell anzupassen. Außerdem kann man die Fotos anschließend im Raw Format abspeichern, was die Nachbearbeitung erleichtert. Meine Fotos bearbeite ich übrigens immer mit Lightroom!

Leica Dual-Kamera

Ein weiteres tolles Kamerafeature ist die Leica Dual-Kamera. Das Smartphone verfügt nämlich über zwei Linsen – eine davon nimmt ausschließlich Schwarzweißfotos auf! Das ist genau meins – ich liebe es, mich mit dem Schwarzweiß-Modus zu spielen. Farben und Fotobearbeitung sind meiner Meinung nach oft zweitrangig, denn in vielen Situationen konzentriere ich mich lieber auf eine interessante Bildkomposition. Huawei ist übrigens der einzige Smartphone-Hersteller der mit Leica zusammenarbeitet. Somit hat man professionelle “Leica-Fotos” ohne sich eine sündhaft teuere Kamera kaufen zu müssen! ;-)

Umstieg aufs Huawei P10: Schwer oder leicht?

Ich habe einige Zeit ausschließlich das Huawei P10 verwendet und fand es überraschend einfach. Es hat ca. zwei Tage gedauert, bis ich mich an das neue System gewöhnt und mich bei allen Konten wieder angemeldet habe. Damals war ich noch keine Gmail Nutzerin und war auch sehr eingeschränkt, was den Kalender angeht. Da ich jetzt meinen Workflow geändert habe und von Dropbox, Apple Mail, Pages und Co auf Google Produkte (Google Drive, Docs, Gmail) umgestiegen bin, ist es unglaublich einfach, meine Daten zu synchronisieren. Sobald ich überall angemeldet bin, habe ich alles am Huawei P10! Wollt ihr dazu eventuell einmal einen ausführlichen Beitrag lesen?

Akkulaufzeit: Wie lange hält der Akku am Huawei P10?

Die Akkulaufzeit ist super! Auch mein bester Freund Marco hat das Huawei P10 und schwärmt ständig vom tollen Akku. Ich habe ihn gerade nach Feedback gefragt und er hat gemeint: “Ich habe es heute Morgen um 7 Uhr fertig aufgeladen, war dann den ganzen Tag lang unterwegs und hatte teilweise sogar die Standortinformationen eingeschalten. Jetzt [20:30] habe ich immer noch knapp 50%!”

Eventuell habt ihr ja schon mal etwas von der Supercharge Funktion dieses Smartphones gehört. Die ermöglicht es, den Akku blitzschnell aufzuladen. Sollte man also wirklich mal unter Tags schwachen Akku haben, kann man ihn in nur 30 Minuten wieder soweit aufladen, dass es den ganzen Tag lang hält!

 

Verbesserungsvorschläge

Ein paar Kleinigkeiten haben mich ab und zu gestört. Da man nicht immer zu 100% von etwas überzeugt sein kann, möchte ich euch mein Feedback auch dazu nicht vorenthalten! Wie ihr wisst, sehen die Android Emojis aus, wie geschmolzene gelbe Punkte – ja, das ist jetzt vielleicht sehr kleinlich, aber mich stört es einfach manchmal. Eine Sache, die mir zwar positiv, meinem besten Freund aber negativ aufgefallen ist, ist die Tastatur. Ich finde sie super einfach und vertippe mich auf meinem Huawei P10 weitaus seltener als auf so manch anderen Smartphones. Mein bester Freund hingegen behauptet das Gegenteil. Da sieht man, wie unterschiedlich Ansichten sein könnten!

Aus diesem Grund empfehle ich euch, einfach mal selbst in einen Shop zu gehen und das Huawei P10 zu testen. Spielt euch mit den verschiedenen Kamerafunktionen (HDR, Pro Modus, Bokeh-Effekt), überzeugt euch von der einfachen Bedienung und der Schnelligkeit des Smartphones. Und wenn ihr gerne zwei Huawei Modelle vergleichen wollt – wie wäre es mit dem Huawei Mate10 Pro?

5 Comments
Leave a Comment

  1. 5 Monaten ago

    nochmal ein spannender Abschlussbericht liebe Anna!
    ich kann nach deinen Wrfahrungsbeiträgen – v.a. auch mit der Kamera! – nun sagen, dass das nächste Smartphone vl auch ein Huawei wird … deine Argimente waren schon ziemlich überzeugend :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. Sylvia
    5 Monaten ago

    Behält du den das Handy jetzt auch fix ohne nebenher ein iPhone zu haben? Ich kann mir einfach nichts anderes als ein iPhone vorstellen. Ich bin gespannt ob eine andere Marke nochmal das Monopol von Apple knackt. Die neue Kamera vom iPhone 8+ und X ist nämlich auch wirklich mega. So langsam frag ich mich was die Dinger noch alles können werden in Zukunft.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    https://www.mirrorarts.at – Fotografie & Reiseblog

  3. 5 Monaten ago

    Toller Beitrag liebe Anna! Ich überlege schon länger ob ich umsteigen soll beim nächsten Handykauf, bin mir aber immer noch unsicher. Die Kameraqualität und alles ist aber trotzdem ein sehr guter Grund dafür!
    xxx, Sandra

  4. 5 Monaten ago

    Eine ehrliche Review finde ich wichtig und auch toll, dass du das hier gemacht hast! Viele sind ziemlich begeistert vom Huawei, vor allem von der Kamera :)

    Liebe Grüße, Julia
    http://www.lightitup-blog.de
    Instagram | Facebook

  5. Nina
    5 Monaten ago

    Also ich hab’ das Huawei P10 lite und muss sagen, dass ich Huawei sogar besser finde als Apple bei den Handys.